Hallo ihr Lieben,

 

Wir haben unseren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Gute Nachrichten: Unsere Stammwirtschaft, die wir anlässlich unserer Fortgeschrittenentrainings besuchen, der Grüne Baum in Welzheim, hat ab sofort wieder geöffnet. Ihr benötigt ab dem 12.6.2021 kein Vesper mehr zum Mittagessen, da wir endlich wieder bei der Familie Kühnle, in einer guten schwäbischen Gaststätte einkehren können,

Am 20.6. und 27.6. geben wir nochmals richtig Gas, zum Mittagessen gibt´s wieder Steaks und Kartoffelsalat, von Sonja selbst gemacht (natürlich gg. einen Unkostenbeitrag ;-)

Allerdings gelten folgende Regeln:

  • Einhaltung der Hygiene und Abstandsregeln gemäß der CoronaVO
  • Das Tragen von zugelassenen Masken in Räumen (gute Durchlüftung) und beim Erklären der Übungen
  • Jede/r Teilnehmer/in bringt einen gültigen negativen Cornatest zum Training mit (diesen erhält man kostenlos in den Testzentren - Anmeldung ist jedoch erforderlich, der Test muss nicht vom Trainingstag sein, darf jedoch nicht älter als 48 Stunden sein)
  • Wenn die TN sind bereits vollständig geimpft oder genesen sind, ist kein Test notwendig, der Nachweis genügt.
  • Jeder Teilnehmer hat sein eigenes Motorrad, Schutzbekleidung sowie Masken usw. dabei.
  • Die Instruktoren sind gegen Covid vollständig geimpft

Ein Lob an alle Teilnehmer unserer bisheriger Trainings, die wir unter den neuen Regelungen durchführen konnten. Jede (r) hatte Verständnis für die Hygieneregeln und einen Nachweis über eine aktuell geltende Covidttestung dabei.

In letzter Zeit erreichen uns auch immer wieder Anfragen zum Thema "Motorradlärm". Wir sind bemüht bei unseren Trainings möglichst nicht negativ aufzufallen, da wir auch auf die Gunst der Anwohner unseres Trainingsgeländes und der Trainingsstrecken angewiesen sind. Darum unsere Bitte: Wer schon ein lautes Motorrad fährt (Standgeräusch über 95 dbA), der sollte uns unterstützen und einfach entsprechend "leise" sein Mopped bewegen. Danke.

Bleibt fit

Gruß Günther