Gutscheine der Berufsgenossenschaften

Fragen Sie bitte bei  "Ihrer"  Berufsgenossenschaft nach, ob sie ein Training bei der Kreisverkehrswacht Rems-Murr e. V. bezuschusst.

Von den Berufsgenossenschaften werden nur die Kosten für das SHT I (Basiskurs) übernommen, die Folgekurse (SHT II und SHT III) lassen sich leider nicht über die BG abrechnen.

Für Teilnehmer, die von der VBG ein Training "gesponsert" bekommen, gibt es eine Neuerung:

Der/die Teilnehmer/in muss sich vor dem Training einen Gutschein bei der VBG besorgen, die bisher ausgestellte Arbeitgeberbescheinigung dürfen wir leider nicht mehr annehmen.

Vorgehensweise:

Im Internet Seite VBG.de aufrufen / Prävention - Arbeitshilfen auswählen / Themen / Verkehrssicherheit /  Fahrtrainings -  mehr erfahren / Motorradtraining / Gutscheine downloaden